Archiv für den Monat: Februar 2017

FRUIT LOGISTICA 2017 Berlin

Auf die freundliche Einladung der Messe Berlin hin, hatte ich in diesem Jahr erstmalig Gelegenheit mich der FRUIT LOGISTICA zu widmen. Eine Messe ganz nach meinem Geschmack – im Gegenteil zu manch anderer Food-Messe nicht zu überlaufen und zudem allerhand optische und kulinarische Höhepunkte. FRUIT LOGISTICA 2017 Berlin weiterlesen

The Cracking Monkey – ein MUSS für Nussliebhaber

Die Pili-Nuss – was für eine Nuss & dabei auch noch vegan. Neben der absolut tollen Art der Darbietung und Verpackung in schicken Baumwollbeuteln – bedruckt auf Sojabasis -, besticht die Cracking Monkey, mit Ursprung auf den Philippinen, ganz besonders durch die haptische Erfahrung & den ökologischen Gedanken. The Cracking Monkey – ein MUSS für Nussliebhaber weiterlesen

Snow White Pear – eine “Birne“ die mehr bietet

Wer Birnen liebt, wird mit Sicherheit ein Fan der Snow White Pear vom chinesischen Produzenten Qingdao O’natur werden.

Auf Grund ihrer Größe (200 – 500g/Stück) bietet diese wunderbare Frucht das nötige “Mehr“ an Genuss. Sie eignet sich gut als Vitamin-Lieferant auf Events, denn diese Birne läuft geschält nicht so schnell braun an wie ihre europäischen Verwandten. Snow White Pear – eine “Birne“ die mehr bietet weiterlesen

HLB: Papaya at its best – Bio aus Amerika

Auf der FRUIT LOGISTICA gab es allerhand Anbieter von Papaya und jede Sorte hatte ihre Vorzüge. Ich hatte die Chance Papayas aus jedem Winkel der Welt zu probieren. Sehr leckere Papayas kamen beispielsweise aus Brasilien, die waren recht groß, schön anzusehen, nicht zu fest und dabei zuckersüß. HLB: Papaya at its best – Bio aus Amerika weiterlesen

Mollydooker – der Anfang

Bis ins Jahr 2005 hatte ich im Grunde nur sehr wenig Berührungspunkte mit Wein und wenn dann – wie eingangs bei In Vino Veritas geschildert – nahezu ausschließlich mit den “Roten”.  Die ersten Flaschen, sprich die, die mich für den Geschmack australischen Weines einnahmen, waren zwei Flaschen Pertaringa (Shiraz) aus dem Jahre 2000. Mollydooker – der Anfang weiterlesen