HLB: Papaya at its best – Bio aus Amerika

Auf der Fruit Logistica gab es allerhand Anbieter von Papaya und jede Sorte hatte ihre Vorzüge. Ich hatte die Chance Papayas aus jedem Winkel der Welt zu probieren. Sehr leckere Papayas kamen beispielsweise aus Brasilien, die waren recht groß, schön anzusehen, nicht zu fest und dabei zuckersüß.

Aber im Vergleich mit der Organic Formosa von HLB aus Mexico (und mittlerweile auch aus Brasilien) hatte aus Sicht meines Gaumens keine andere Papaya auf der Fruit Logistica eine echte Chance. Diese Bio Papaya war zwar nicht so groß wie andere, aber Ihr hervorragender dezenter Geschmack und ihre einmalige Konsistenz hoben sie ab und machen sie einzigartig.

Lorenz Hartmann de Barros (Director of Sales von HLB Specialties aus Amerika (mit Sitz in Florida) und Susanne Raiß (General Managerin der HLB Tropical Food GmbH Deutschland) waren nicht nur super freundliche Gegenüber, sondern auch echte Profis, die gerne Ihr fundiertes Wissen mit mir geteilt haben.

Beide haben sich jede Menge Zeit genommen mir die Beweggründe von HLB und den Spirit dieses speziellen Produkts, aber auch der vielen anderen Spezialitäten von HLB zu vermitteln. Vielen Dank für die detaillierten Einblicke in die Firmen-Philosophie und das Produkt Portfolio.

Neben Papaya offeriert HLB eben auch allerhand andere hervorragende Früchte. Als da wären beispielsweise Rambutan, süße große Mangos, erstklassige Limetten und einiges mehr. HLB hat inzwischen bereits eine mehr als dreißig jährige Erfahrung im Vertrieb von Früchten – sollte es also mal Lieferengpässe, beispielsweise mit Papayas geben, hat HLB genug Produzenten hochwertiger Früchte in Petto um auch kurzfristig reagieren zu können.

Man merkt an der erlesenen Qualität der Produkte sofort mit welcher Sorgfalt, Liebe und Professionalität hier herangegangen und entwickelt wird.

Die herkömmliche Papaya die durch HLB vertrieben wird bekommt man bereits bei Globus & Edeka – die Bio Papaya sind noch sehr neu, daher kann es ggf. noch etwas dauern bis es diese dort auch zu kaufen gibt. Wenn es aber soweit ist oder Ihr die Organic Formosa von HLB irgendwo seht – kauft und probiert sie, ihr werdet es nicht bereuen!

Schreibe einen Kommentar