Schlagwort-Archive: #foodadvisorblog

Tafelspitz

In Deutschland und Österreich hat das Stück Rind um das es heute gehen soll eine lange Tradition – der Tafelspitz. Hierbei handelt es sich um die sehnen-freie, auslaufende Spitze des Schwanzstückes – im Grunde also den Hüftdeckel eines Rindes.

Tafelspitz weiterlesen

Oma`s Käsekuchen

Käsekuchen erfreut sich weltweit großer Beliebtheit. Die bekanntesten Varianten sind sicher der amerikanische New York Cheesecake – den man auf den Speisenkarten vieler Hotels, Restaurants und Cafés findet – und natürlich der klassische deutsche Käsekuchen nach Omas Rezeptur. Mit diesem Rezept stelle ich Euch die Version vor, die mir meine Großmutter mit auf den Weg gegeben hat. Oma`s Käsekuchen weiterlesen

Geruch, Geschmack & Texturen

Voraussetzung für das Erleben eines kulinarischen Feuerwerks – sowie die Wanderratte Rémy es im legendären Animationsfilm Ratatouille verstand es seinen Bruder Emile erleben zu lassen – sind Geschmacks- und Geruchssinn.

Von den klassischen Sinnen wie Hören, Sehen, Riechen, Schmecken und Tasten bleibt für mich das Riechen – die olfaktorische Wahrnehmung – der mit Abstand bedeutendste und stärkste unserer Sinne. Geruch, Geschmack & Texturen weiterlesen

Bavette (Flank Steak)

Auch was das traditionellen Steak angeht, brauchen Auge & Gaumen hin und wieder eine Abwechslung. In den letzten Jahren poppen daher immer wieder neue Trends zu mehr oder weniger außergewöhnlichen Cuts am Horizont auf. So ist das auch mit dem Flank Steak, was ja bereits eine Weile „in aller Munde“ ist. Heute gab es bei mir das erste Flank Steak der Marke Château Boeuf – ein “Bavette aloyaux “– ein wirklich gewaltiges Stück Fleisch. Bavette (Flank Steak) weiterlesen