Schlagwort-Archive: In-House Exhibitions

ESPAÑA ORIGINAL

09Das 100% spanische Duroc Schweinefleisch der Marke ESPAÑA ORIGINAL ist etwas Großartiges. Das Duroc Schwein hat geschmacklich aus meiner Sicht im Vergleich mit dem Ibérico ganz klar die „Schweinenase“ vorn. Es ist gleichmäßig marmoriert und bleibt – beim richtigen Umgang – daher stets saftig, hat aber deutlich weniger „störendes“ Fett als das Ibérico Schwein. ESPAÑA ORIGINAL weiterlesen

Duroc – Koteletts

Es ist sicher schwerlich zu vermeiden, dass Ihr bemerkt wie sehr ich dem spanischen Duroc Schwein zugetan bin. Ganz, ganz früher – als ich mich noch jeden Morgen durch die großväterliche Fleischerei auf den Weg zur Schule machte, schmeckte Schwein noch wie Schwein schmecken soll. Duroc – Koteletts weiterlesen

Tafelspitz

In Deutschland und Österreich hat das Stück Rind um das es heute gehen soll eine lange Tradition – der Tafelspitz. Hierbei handelt es sich um die sehnen-freie, auslaufende Spitze des Schwanzstückes – im Grunde also den Hüftdeckel eines Rindes.

Tafelspitz weiterlesen

Bavette (Flank Steak)

Auch was das traditionellen Steak angeht, brauchen Auge & Gaumen hin und wieder eine Abwechslung. In den letzten Jahren poppen daher immer wieder neue Trends zu mehr oder weniger außergewöhnlichen Cuts am Horizont auf. So ist das auch mit dem Flank Steak, was ja bereits eine Weile „in aller Munde“ ist. Heute gab es bei mir das erste Flank Steak der Marke Château Boeuf – ein “Bavette aloyaux “– ein wirklich gewaltiges Stück Fleisch. Bavette (Flank Steak) weiterlesen

Albert Rauch Hausmesse

Zu Beginn muss ich es gleich zugeben – ich bin ein wahrer Fleisch-Liebhaber. Im Grunde liebe ich nahezu jedes Sorte Fleisch, ob Rind, Schwein, Lamm, Wild, Geflügel oder auch Fisch – alles hat seinen Reiz für mich. Albert Rauch Hausmesse weiterlesen